Mobbing in Beruf und Schule

Immer mehr Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene werden in der Schule, an ihrem Arbeitsplatz gemobbt. Sie werden systematisch über einen längeren Zeitraum immer wieder von Klassenkameraden bzw. Kollegen schikaniert. Diejenigen, die mobben, verfolgen mit ihren böswilligen Handlungen das Ziel, den Anderen fertig zu machen. Diese Handlungen umfassen: Anschuldigungen, Drohungen, sexuelle Belästigung, versteckte, kaum fassbare Gemeinheiten, Gerüchte, Verschwinden von Arbeitsergebnissen, Verstecken von Sachen etc. Die Betroffenen fühlen sich unterlegen, ausgegrenzt und werden hilflos und verzweifelt, teilweise zweifeln sie auch an ihren eigenen Wahrnehmungen.